Opernreise Berlin

Hauptstadt und lebendige Kulturmetropole


Schifffahrt auf der Spree (c) JFLPhotography/Fotolia.com

Schloss Charlottenburg (c) DZT

Gendarmenmarkt (c) JFL Photography/stock.adobe.com


Die Musikhauptstadt Berlin hat mit Kirill Petrenko wohl einen der ganz großen Dirigenten an die Spree gelockt. Der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker führt die beliebte Tradition der konzertanten Opernaufführungen in der Berliner Philharmonie, dem wundervollen Musiktempel von Hans Scharoun, fort. Sie hören Tschaikowskys „Pique Dame“ frisch und neu, auf die Musik konzentriert, mit den Diven Doris Soffel und Asmik Grigorian. Wie sich dazu der „Lohengrin“ in der Staatsoper präsentiert? Die Besetzung (Alagna, Pape,  Mikneviciute, Theorin) verspricht Klasse, Sie dürfen sich freuen. Auch auf den Kunstaspekt dieser Reise haben wir nicht vergessen: Neben Museumsinsel und Sanssouci besichtigen Sie auch (neu!) das Museum Berggruen mit der gleichnamigen großartigen Sammlung Klassischer Moderne.


Reiseleitung: Dr. Richard Steurer

1. Tag: Klagenfurt/Innsbruck/Graz bzw. Linz/Salzburg - Wien - Berlin: Potsdamer Platz - Musikinstrumenten-Museum - Philharmonie: „Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko: Pique Dame“. Zuflüge von Klagenfurt, Graz und Innsbruck nach Wien bzw. AIRail von Linz und Salzburg nach Wien - Linienflug mit Austrian von Wien (ca. 12.40 - 13.55 Uhr) nach Berlin. Transfer zum Hotel. Wir erkunden den Potsdamer Platz und besuchen das Berliner Musikinstrumenten-Museum, das ca. 3.300 Musikinstrumente aus dem 16. bis 21. Jahrhundert zeigt, u.a. eine Violine von Antonio Stradivari und Querflöten von Friedrich dem Großen. Am Abend Möglichkeit zum Besuch der konzertanten Aufführung von Tschaikowskys „Pique Dame“ in der Philharmonie Berlin unter der musikalischen Leitung von Kirill Petrenko - Beginn um 19.00 Uhr.
2. Tag: Museumsinsel: Neues Museum - Unter den Linden - Gendarmenmarkt - Checkpoint Charlie - Reichstag - Brandenburger Tor. Am Vormittag besuchen wir das Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel (UNESCO-Welterbe). Über die Spreeinsel spazieren wir vorbei am wiedererrichteten Berliner Stadtschloss zur Prachtallee „Unter den Linden“, vorbei an der Neuen Wache und der Humboldt Universität zum Bebelplatz und der renovierten Staatsoper Unter den Linden. Unser Spaziergang führt uns zum Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie und weiter zur „Topographie des Terrors“ am ehemaligen Gestapo-Hauptquartier. Von hier gehen wir zum Holocaust-Mahnmal und weiter zum Brandenburger Tor, das nach dem Fall der Mauer zum Symbol der Deutschen Einheit wurde. Im nahegelegenen Reichstag fahren wir hinauf zur beeindruckenden Glaskuppel und genießen über den Dächern Berlins im „Käfer“ Kaffee/Tee und Kuchen.
3. Tag: Ausflug Potsdam: Schloss Sanssouci - Berlin: Kurfürstendamm. Ausflug mit dem Reisebus nach Potsdam und Besichtigung des Schlosses Sanssouci. Das Rokoko-Schloss Sanssouci mit seine weitläufigen Gartenanlagen war Sommersitz des Preußenkönigs Friedrich II. (UNESCO-Welterbe). Nach der Führung durch das Schloss und einem Spaziergang durch seine prächtigen Gärten besichtigen wir die Altstadt von Potsdam mit der Kirche St. Nikolai und dem Holländischen Viertel. Möglichkeit zum Besuch des Museums Barberini (fak., € 18,-). Zurück in Berlin bleibt noch Zeit, den Kurfürstendamm entlang zu flanieren und/oder das legendäre KaDeWe (Kaufhaus des Westens) zu besuchen.
4. Tag: Schloss Charlottenburg - Museum Berggruen - Staatsoper Unter den Linden: „Lohengrin“. Fahrt in den Westen Berlins zum Schloss Charlottenburg, das in einen wunderschönen barocken Schlossgarten eingebettet ist. Nach einer Schlossführung besuchen wir das nahegelegene Museum Berggruen mit seinen einzigartigen Werken von Pablo Picasso, Paul Klee, Henri Matisse und Alberto Giacometti. Heute ist die Sammlung im Museum Berggruen einer der wichtigsten Standorte der Klassischen Moderne. Am Abend Möglichkeit zum Besuch der Oper „Lohengrin“ von Richard Wagner in der Staatsoper Unter den Linden - Beginn um 17.00 Uhr.
5. Tag: Spreeschifffahrt - Berlin - Wien - Klagenfurt/Innsbruck/Graz bzw. Linz/Salzburg. Am Vormittag genießen wir die zahlreichen historischen und modernen Regierungsbauten bei einer 1-stündigen Schifffahrt auf der Spree. Durch das romantische Nikolaiviertel und vorbei am Roten Rathaus kehren wir schließlich zurück zum Alexanderplatz. Um ca. 14.30 Uhr Transfer zum Flughafen - Rückflug mit Austrian nach Wien (17.00 - 18.15 Uhr) und Weiterflug in die Bundesländer bzw. AIRail nach Linz und Salzburg.

LEISTUNGEN:

  • Flug mit Austrian von Wien nach Berlin und retour
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und retour
  • 4 Übernachtungen im ****Hotel „Park Inn by Radisson Berlin  Alexanderplatz“ (Landes-Klassifizierung) im Zweibettzimmer mit Dusche/WC und Frühstücksbuffet
  • Stadtrundgänge/-besichtigung lt. Programm mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ausflug Potsdam mit Reisebus
  • Tageskarten für die öffentlichen Verkehrsmittel vom 1. - 5. Tag gemäß Programm
  • 1-stündige Schifffahrt auf der Spree
  • Eintritte: Berliner Musikinstrumenten-Museum, Schloss Sanssouci inkl. Führung, Neues Museum, Schloss Charlottenburg, Museum Berggruen
    Kaffee u. Kuchen im „Käfer“-Dachgartenrestaurant im Dt. Bundestag
  • 1 Marco Polo Reiseführer „Berlin“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung mit Werkeinführungen
  • Flug bezogene Taxen (dzt. € 130,– ab Wien, € 240,– ab den BL)

Gültiger Reisepass oder Personalausweis (jeweils für die Dauer des Aufenthalts) sowie 2G-Nachweis erforderlich.
Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

EINTRITT `BERLINER PHILHARMONIKER: PIQUE DAME` inkl. 15% VVG
Kategorie 1: € 113,-
Kategorie 2: € 101,-
Kategorie 3: € 90,-

Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt Mitte Februar. Gerne nehmen wir Ihre verbindliche Anmeldung schon jetzt entgegen!

EINTRITT ` LOHENGRIN` inkl. 15% VVG
Kategorie 1: € 150,-
Kategorie 2: € 109,-
Kategorie 3: € 86,-

>> zum PDF der Reise (siehe S. 2-3 im PDF)

Zustiege

GRAZ, FLUGHAFEN
INNSBRUCK, FLUGHAFEN
KLAGENFURT, FLUGHAFEN
LINZ, HAUPTBAHNHOF
SALZBURG, HAUPTBAHNHOF
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Berlin Opernreise 21.04.2022 - 25.04.2022 920,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH