Hamburg mit Elbphilharmonie

* Kleingruppe
* Alster & Hafenrundfahrt
* Ausflug nach Lübeck inkl. Europ. Hansemuseum


Hamburg, Binnenalster (C) Foto Julius


Lübeck, Altstadt (C) mstein/stock.adobe.com


Die frühsommerliche MusikReise lässt nichts aus, bietet eine Alsterfahrt und eine Hafenrundfahrt, Besuche in der Speicherstadt, den obligaten Fischmarkt und einen angenehmen Ausflug nach Lübeck inklusive Besuch des sehenswerten Europäischen Hansemuseums. NEU: Wir besuchen im Hamburg auch das KomponistenQuartier, das Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach, Hasse, Fanny und Felix Mendelssohn, Brahms und Mahler huldigt. Ja, sie alle haben mit Hamburg zu tun!  Erleben Sie eine rundum feine Kultur- und Genussreise mit dem obligaten Besuch eines Konzertes in der Elphi.


Reiseleitung: Dr. Richard Steurer

1. Tag: Klagenfurt/Innsbruck/Graz bzw. Salzburg/Linz - Wien - Hamburg: Innenstadtbesichtigung und Alsterrundfahrt. Am Vormittag Zuflüge bzw. AIRail von Salzburg und Linz nach Wien - Linienflug mit Austrian (ca. 12.45 - 14.20 Uhr) nach Hamburg. Transfer zum zentral gelegenen Hotel, wo wir das Gepäck deponieren. Erster Rundgang durch die Hamburger Innenstadt. Wir lassen den Tag bei einer 1-stündigen Alsterrundfahrt ausklingen und genießen den Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten und edlen Villen vom Wasser aus.
2. Tag: Hamburg: Hafen - Speicherstadt - Kontorhausviertel - Staatsoper: „Anna Karenina“ (Ballett). Heute erkunden wir die Speicherstadt, den größten Lagerkomplex der Welt, sowie das Kontorhausviertel (beides ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes). Definiert wird das Kontorhausviertel vor allem durch das markante Chilehaus. Weiter geht es zu den Landungsbrücken: Hier, wo der Windjammer „Rickmer Rickmers“ (Eintritt nicht inkl. - € 4,–) aus der Ostindien-Zeit und „Cap San Diego“ vor Anker liegen, beginnt unsere 1-stündige Hafenrundfahrt. Am Abend Besuch des Balletts „Anna Karenina“ - ein Ballettabend choreographiert von John Neumeier in der Staatsoper Hamburg - Beginn um 19.30 Uhr.
3. Tag: Ausflug Lübeck: Europ. Hansemuseum. Ausflug mit Reisebus nach Lübeck, der alten Hansestadt und Stadt der Buddenbrooks von Thomas Mann. Rundgang durch die reizvolle Altstadt: Holstentor, Marienkirche mit dem höchsten Backstein-Gewölbe der Welt, Rathaus und Buddenbrook-Haus begeistern den Besucher. Bekannt ist Lübeck auch für das herrliche Marzipan. Am Nachmittag Besuch des sehenswerten „Europäischen Hansemuseums“, das die Entstehung der Hanse sehr lebendig schildert.
4. Tag: Elbphilharmonie: „Philharmonisches Staatsorchester Hamburg“ - KomponistenQuartier. Am Vormittag Besuch eines Konzertes in der einzigartigen Elbphilharmonie (Großer Saal). Vor Konzertbeginn besuchen wir die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, die Plaza, von der man einen herrlichen Ausblick auf Stadt und Hafen genießen kann. Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und Denis Matsuev (Klavier) spielen unter der Leitung von Kent Nagano. Auf dem Programm stehen Werke von Johannes Brahms (Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83) und Anton Bruckner (Sinfonie Nr. 7 E-Dur) - Beginn um 11.00 Uhr. Hamburg besitzt eine einzigartige Musiktradition. Bedeutende Komponisten haben hier gewirkt oder wurden hier geboren. Das durch bürgerschaftliches Engagement getragene KomponistenQuartier im Herzen Hamburgs lässt seine Gäste hinter die Kulissen schauen: Wer waren die musikalischen Akteure? Wie lebten sie? Unter welchen Bedingungen arbeiteten sie?
5. Tag: Hamburg - Wien - Klagenfurt/Innsbruck/Graz bzw. Salzburg/Linz. Der Vormittag steht zur freien Verfügung: Besuchen Sie das Speicherstadtmuseum (€ 4,50), das berühmte Miniatur-Wunderland (€ 20,–/Reservierung empfehlenswert!) oder das Internationale Maritime Museum (€ 13,-). Gegen Mittag Transfer zum Flughafen - Rückflug mit Austrian nach Wien (ca. 15.05 - 16.40 Uhr). Weiterflug nach Innsbruck, Graz und Klagenfurt bzw. AIRail nach Linz und Salzburg Hbf.

LEISTUNGEN:

  • Flug mit Austrian von Wien nach Hamburg und retour
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
    ganztägiger Ausflug Lübeck mit Reisebus
  • Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel laut Programm
  • 4 Übernachtungen im ***„Motel One Hamburg am Michel“ (Zentrum, ca. 1,4 km westlich vom Rathaus, nahe der Kirche St. Michaelis) in Zweibettzimmern mit Dusche/WC und Frühstücksbuffet
  • 1-stündige Alsterschifffahrt
  • Hafenrundfahrt Hamburg
  • Eintritte: KomponistenQuartier Hamburg, Europäisches Hansemuseum in Lübeck
  • Eintrittskarten in der 2. Kategorie (inkl. u. obligatorisch): „Anna Karenina“ (Ballett - Staatsoper Hamburg) u. „Philharmonisches Staatsorchester Hamburg“ (Elbphilharmonie) € 196,– inkl. 15% VVG
  • 1 DuMont direkt Reiseführer „Hamburg“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung mit Musikeinführungen
  • Flug bezogene Taxen (derzeit € 140,– ab Wien, € 250,– ab den BL)

Gültiger Reisepass oder Personalausweis (jeweils für die Dauer des Aufenthalts) und 2G-Nachweis erforderlich.
Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

ANNA KARENINA - Ballett · Staatsoper Hamburg
PHILHARMONISCHES STAATSORCHESTER HAMBURG · Elbphilharmonie
ML: Kent Nagano - Werke von Brahms und Bruckner

>> zum PDF der Reise

Zustiege

GRAZ, FLUGHAFEN
INNSBRUCK, FLUGHAFEN
KLAGENFURT, FLUGHAFEN
LINZ, HAUPTBAHNHOF
SALZBURG, HAUPTBAHNHOF
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Hamburg mit Elbphilharmonie 12.05.2022 - 16.05.2022 1.220,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH