Holland - Amsterdam

* Tulpenparadies Keukenhof (März/April) bzw. Freilichtmuseum Zaanse Schans (September)
* Grachtenrundfahrt in Amsterdam
* zentrales Hotel in Amsterdam
* Nordholland: Alkmaar


Kinderdijk (C) 2017 Dmitry Rukhlenko/stock.adobe.com

Alkmaar (C) Hamperium.com/stock.adobe.com

Rotterdam (C) Leonid Andronov/Fotolia.com


Erleben Sie Hollands schönste Städte, weite Tulpenfelder und die weltberühmten Windmühlen!
Zum besonderen Charme des Landes tragen auch die schönen Grachten und prächtigen Bürgerhäuser - nicht nur in Amsterdam -  bei. Alljährlich im Frühling verwandelt sich Keukenhof in einen riesigen Blütenteppich, wenn mehr als 7 Mio. Blumen in prachtvollen Anlagen gedeihen.

Im Herbst entdecken Sie das Freilichtmuseum Zaanse Schaans, das einen lebendigen Eindruck der Niederlande zur Zeit des 17. und 18. Jahrhunderts vermittelt.
In einem der schönsten Gebäude Amsterdams, am Museumplein, finden Sie einen der berühmtesten Konzertsäle der Welt: Das Concertgebouw bietet eine einzigartige Akustik und ein Weltklasse-Programm - ein Konzertbesuch ist bei unseren Frühlings-Terminen möglich!


Reiseleitung:
29.03. - 02.04.2021   Mag. Brigitte Lenz
14.04. - 18.04.2021   Mag. Brigitte Lenz
27.09. - 01.10.2021   Michaela Notarpietro

1. Tag: Salzburg/Linz/Graz - Wien - Amsterdam: Stadtrundgang. Früh morgens SMS-Transfer von Salzburg, Linz oder Graz nach Wien - Linienflug mit Austrian (ca. 07.20 - 09.15 Uhr) nach Amsterdam, das während des „goldenen Zeitalters“ eine der reichsten Städte der Welt war. Transfer zum Hotel, wo wir unser Gepäck deponieren. Ein erster Spaziergang in Amsterdam führt uns zur Oude Kerk, zum Rembrandthuis und weiter zum Blumenmarkt an der Singelgracht. Bei einer Grachtenrundfahrt erkunden wir die auf hunderttausenden Pfählen errichtete Altstadt von Amsterdam (UNESCO-Weltkulturerbe).
2. Tag: Amsterdam: Stadtrundgang - Rijksmuseum (fak.) bzw. Van Gogh Museum (fak.). Am Vormittag setzen wir unseren Stadtrundgang in Amsterdam fort - wir spazieren entlang der schönsten Grachten der Stadt, wir kommen zum prächtigen Königspalast am Dam und weiter zur Nieuwe Kerk, zur Wester Kerk und zum Anne Frank Haus. Der Nachmittag steht für einen individuellen Stadtbummel oder Museumsbesuch zur freien Verfügung. Das Rijksmuseum, eines der führenden Museen der Welt, ist vor allem für seine Sammlung alter holländischer Meister berühmt. Highlights sind Werke wie Rembrandts „Die Nachtwache“ sowie Gemälde von Vermeer (Eintritt fak., ca. € 19,-). Das Van Gogh Museum (Eintritt fak., ca. € 19,–) zeigt van Gogh’s Meisterwerke. Entdecken Sie die größte Sammlung von Werken Vincent van Goghs, darunter Meisterwerke wie „Die Kartoffelesser“, „Die Mandelblüten“ und „Der Sämann“. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Königlichen Palastes auf dem Dam, der Kunstsammlungen der Amsterdamer Eremitage oder auch des sehr sehenswerten Joods Historisch Museum, das in vier Synagogen-Gebäuden im Zentrum des alten jüdischen Viertels untergebracht ist.
3. Tag: Ausflug Keukenhof (März/April) bzw. Zaanse Schans (September) und Nordholland: Alkmaar - Edam - Volendam. 1. und 2. Termin (März/April): Fahrt nach Lisse zum Keukenhof: Jeder der Gärten verzaubert durch ein Meer von Farben und variiert je nach Jahreszeit. Im April blühen in den Freilandanlagen vorwiegend Zwiebelblumen/Tulpen, während in den Pavillons empfindlichere Gewächse wie Orchideen, Amaryllis und die ersten Sommerblumen den Besucher erfreuen. 3. Termin (September): Im Freilichtmuseum Zaanse Schans gewinnen wir einen lebendigen Eindruck vom niederländischen Leben im 17. u. 18. Jh. Die Anlage besteht aus authentischen Häusern, einer historischen Werft, einer Zinnfabrik, einem Käse- und Milchhof, einem uralten Lebensmittelladen, einigen Windmühlen und man kann bei einer Vorführung der Holzschuh-Herstellung zusehen. Gegen Mittag fahren wir in die bezaubernde Stadt Alkmaar, die uns mit prachtvollen Gebäuden an kleinen Grachten erwartet. Weiter geht es nach Edam, einem schönen Dörfchen am Ijsselmeer, bevor wir im Fischerdorf Volendam den Tag bei einem Spaziergang am Hafen mit altholländischen Schiffen ausklingen lassen.
4. Tag: Ausflug Rotterdam und Kinderdijk. Fahrt nach Rotterdam in die zweitgrößte Stadt der Niederlande: Bei einer Hafenrundfahrt erleben wir den größten Seehafen Europas hautnah. Anschließend sehen wir die moderne Markthalle, einzigartige Architektur wie die Kubushäuser sowie den alten Hafen. Rotterdam steht für moderne Architektur und bietet eher das großstädtische Flair einer Hafenstadt. Am Nachmittag besuchen wir Kinderdijk (UNESCO-Welterbe) im Süden Hollands, wo 19 herrliche Windmühlen aneinandergereiht an einem Kanal stehen.
5. Tag: Ausflug Den Haag - Scheveningen - Delft - Gouda - Salzburg/Linz/Graz. Fahrt nach Den Haag, das amtlich ‘s-Gravenhage heißt und Sitz der niederländischen Regierung sowie des Internationalen Gerichtshofs ist. Stadtrundgang durch die Altstadt von Den Haag, der uns vorbei am Binnenhof und dem Buitenhof zum Alten Rathaus führt. An der Strandpromenade von Scheveningen genießen wir die frische Nordseeluft. Weiter nach Delft, wo wir einen Rundgang mit dem Reiseleiter durch die schöne Altstadt unternehmen, die auch wegen des blauen Porzellans berühmt ist. Anschließend Fahrt nach Gouda - kurzer Aufenthalt, bevor es zum Flughafen geht. Rückflug mit Austrian nach Wien (ca. 20.00 - 21.50 Uhr). SMS-Transfer nach Salzburg, Graz oder nach Linz.

LEISTUNGEN:

  • Flug mit Austrian nach Amsterdam und retour
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Reisebus mit verstellbaren Sitzen vom 3. - 5. Tag
  • 4 Übernachtungen im ***Hotel „Motel One Amsterdam-Waterlooplein“ (im Zentrum), jeweils in Zweibettzimmern mit Du/WC und Frühstücksbuffet
  • Bettensteuer Amsterdam
  • Eintritte: Keukenhof (März/April) bzw. Freilichtmuseum Zaanse Schans (September), Kinderdijk
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam u. Hafenrundfahrt in Rotterdam
  • 1 Marco Polo Reiseführer „Niederlande“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung
  • Flug bezogene Taxen (derzeit € 120,– ab Wien)

Gültiger Reisepass (für die Dauer des Aufenthalts) Personalausweis erforderlich.
Höchstteilnehmerzahl: 28 Personen

>> zum PDF der Reise

Zustiege

GRAZ, Hauptbahnhof
LINZ/Hbf., Reisebusterminal/ABC Buffet
SALZBURG Hauptbahnhof, Zugang Schallmoos - Lastenstraße
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Holland - Amsterdam 27.09.2021 - 01.10.2021 995,- €  
Buchbar Buchbar Holland - Amsterdam 11.04.2022 - 15.04.2022 1.060,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH