Paris - die ausführliche Reise

* Schloss Versailles
* Louvre mit Mona Lisa
* Schifffahrt auf der Seine


Eiffelturm (C) ekaterina_belova/Fotolia.com

Versailles, Spiegelsaal (C) Atout France

Mona Lisa

Notre Dame (C) Roman Sigaev/stock.adobe.com

Panthéon (C) twindesigner/stock.adobe.com

Paris, der faszinierenden Metropole, kann man sich nur annähern, und wir machen das auf unsere Weise: genießen vom Montmartre den Blick auf die Stadt. Flanieren im Jardin du Luxembourg, im studentischen Quartier Latin und über die Champs-Élysées. Bewundern Mona Lisa im Louvre, schippern mit dem Boot auf der Seine und sind überwältigt von Prunk und Pracht von Schloss Versailles. Beim Streifzug durch Geschichte und Gegenwart erleben wir eine ungebrochen lebendige und charismatische Stadt.


Reiseleitung: 
14.04. - 18.04.2019   Mag. Christian Wartner (ausgebucht)
01.05. - 05.05.2019   Dr. Rudolf Federmair
30.10. - 03.11.2019   Cornelia Pilsl

1. Tag: Graz/Klagenfurt/Salzburg/Innsbruck bzw. Linz - Wien - Paris - Place des Vosges - Bastille. Je nach Möglichkeit am frühen Morgen bzw. am Vortag (Salzburg, Innsbruck bzw. tw. Graz) Zuflüge nach Wien (Übernachtung in Wien nicht inkl.) bzw. AIRail ab Linz - Linienflug mit Austrian nach Paris (ca. 07.05 - 09.15 Uhr bzw. Termin 14.04.: 10.50 - 13.00 Uhr -> Zuflüge bzw. AIRail am Anreisetag möglich). Transfer zum Hotel, wo wir das Gepäck deponieren. Anschließend Fahrt mit dem Reiseleiter ins schöne Marais-Viertel mit zahlreichen Stadtpalais und dem Place des Vosges, der als schönster Platz von Paris gilt. Weiter zum Place de la Bastille mit der Opéra Bastille: Hier stand das Gefängnis, das am 14. Juli 1789 die Französische Revolution einläutete („Sturm auf die Bastille“).
2. Tag: Saint-Sulpice - Jardin du Luxembourg - Panthéon - Universität Sorbonne - Notre-Dame - Hôtel de Ville - Centre Georges Pompidou - Les Halles - Auffahrt auf den Tour Montparnasse (fak.). Spaziergang von der Kirche Saint-Sulpice zum schönen Palais und Jardin du Luxembourg, einer königlichen Residenz, die noch immer inmitten der alten barocken Gärten liegt. Weiter zum Panthéon mit seinem gewaltigen Kuppelbau und durch das alte Studentenviertel Quartier Latin mit der berühmten Universität Sorbonne. Anschließend lernen wir auf der Île de la Cité das historische Paris kennen - u.a. die gotische Kathedrale Notre-Dame. Vorbei am Palais de Justice gelangen wir zum schönen Pariser Rathaus (Hôtel de Ville) und zum Centre Georges Pompidou, dem „kulturellen Herzschrittmacher des modernen Paris“ aus den 70er Jahren. Nicht weit entfernt liegt das Einkaufszentrum Les Halles, das frühere Marktviertel, berühmt durch Émile Zola‘s Roman „Der Bauch von Paris“. Am Abend besteht die Möglichkeit, mit einem der schnellsten Aufzüge Europas auf den Tour Montparnasse zu fahren, von dem sich ein atemberaubender Rundblick auf die Lichterstadt  - inkl. Eiffelturm - bietet (Auffahrt fak. ca. € 15,–).
3. Tag: Eiffelturm (Auffahrt fak.) - Schifffahrt auf der Seine - Montmartre - „Paradis à la Folie“ (fak.). Fahrt ins Zentrum zum Trocadéro mit seinen schönen Statuen und Wasserspielen (Teil der Weltausstellung 1878) - Spaziergang zum Eiffelturm, dem Wahrzeichen von Paris - Möglichkeit zur Auffahrt (Auffahrt fak. ca. € 17,–/Es ist mit langen Wartezeiten zu rechnen!). Anschließend 1-stündige Schifffahrt auf der Seine, mit bezaubernden Eindrücken und guten Fotomöglichkeiten. Nachmittags erklimmen wir den Montmartre-Hügel und machen einen Spaziergang vorbei am berühmten Moulin Rouge zum Place Pigalle, zum ehemaligen Künstlerviertel Montmartre sowie zur Basilika Sacré-Coeur mit schönem Blick auf Paris. Am Abend Möglichkeit zum Besuch der Revue „Paradis à la Folie“ im Cabaret Paradis Latin - Beginn um 21.30 Uhr. Was wäre Paris ohne den Besuch einer der legendären Revuen? Im ältesten französischen Cabaret erleben Sie die Show „Paradis à la Folie“ mit allem, was dazugehört: Tänzerinnen, Chansons, Akrobaten und Cancan.
4. Tag: La Défense - Triumphbogen - Champs-Élysées - Louvre. Am Morgen besuchen wir das einzigartige Stadtviertel La Défense mit seiner modernen Architektur. Weiter geht es zum Triumphbogen, einem der Wahrzeichen der Metropole: Spaziergang auf den Champs-Élysées (Zeit zur freien Verfügung) zum Place de la Concorde - dem größten Platz von Paris - mit dem markanten Obelisken vom Luxor-Tempel. Anschließend Besuch des Louvre, eines der größten Museen der Welt, wo wir neben dem Portrait der „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci auch viele andere Werke bekannter Künstler aus den verschiedensten Epochen bewundern können. Herausragend sind die Antikensammlung sowie die Renaissancemalerei.
5. Tag: Paris - Schloss Versailles - Paris - Wien - Graz/Klagenfurt/Salzburg/Innsbruck bzw. Linz. Am Morgen Fahrt zum ultramodernen Museum der Fondation Louis Vuitton von Star-Architekt Frank Gehry (Fotostopp bei der neuen Architektur-Ikone) und weiter nach Versailles: Den krönenden Abschluss unserer Reise bildet das königliche Schloss, die berühmte Residenz des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Das Schloss, das vom mächtigsten Monarchen seiner Zeit errichtet wurde, fasziniert u.a. mit dem eindrucksvollen Spiegelsaal, aber auch mit seinen großartigen Gärten jeden Besucher (Gärten nicht inkl., je nach Termin ca. € 9,–). Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen - Rückflug nach Wien  (ca. 15.35 - 17.35 Uhr bzw. Termin 30.10. ca. 17.00 - 19.00 Uhr). Nach Möglichkeit Weiterflug in die Bundesländer bzw. AIRail nach Linz zum Hauptbahnhof.

LEISTUNGEN:

  • Flug mit Austrian nach Paris und retour
  • Transfers Flughafen - Hotel - Schloss Versailles - Flughafen
  • 4 Übernachtungen im ***Hotel „Logis Hôtel Jardin de Villiers“ - im 17. Arrondissement, nahe der Gartenanlage Parc Monceau (Landes-Klassifizierung) in Zweibettzimmern mit Dusche/WC
  • französische City Tax
  • Frühstücksbuffet
  • Stadtrundgänge und Besichtigungen lt. Programm (mit öffentlichen Verkehrsmitteln) inkl. Metrokarten für 4 Tage
  • 1-stündige Schifffahrt auf der Seine
  • Eintritte (total € 50,–): Schloss Versailles (inkl. Audioguide oder Führung), Louvre
  • 1 Marco Polo Reiseführer „Paris“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung
  • Flug bezogene Taxen (derzeit € 120,– ab Wien, € 240,– ab den Bundesländern)

Gültiger Reisepass (für die Dauer des Aufenthalts) oder Personalausweis erforderlich.
Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

EINTRITT "Paradis à la Folie" Paradis Latin - inkl. 1 Glas Champagner ab € 65,-


EINTRITT "Carmen" Opéra Bastille (Termin: 14.04.2019/4. Tag bzw. Termin 01.05.2019/2. Tag - Beginn 19.30 Uhr)
2. Kategorie: € 222,- bzw. € 202,-
3. Kategorie: € 197,- bzw. € 179,-
4. Kategorie: € 172,- bzw. € 156,-
5. Kategorie: € 127,- bzw. € 115,-

! HINWEIS: Aufgrund des frühen Abfluges ab Wien am 1. Tag muss der Zuflug von Innsbruck und Salzburg (teilweise auch von Linz und Graz - je nach Termin) bereits am Vorabend erfolgen. Wir reservieren gerne ein Hotel in Wen für Sie (nicht inkl.).

! HINWEIS: Aufgrund des frühen Abfluges ab Wien am 1. Tag gib es sonntags keine Möglichkeit mit AIRail ab Lin Hbf. anzureisen.

! HINWEIS: Aufgrund der Schließung des Flughafens Salzburg (24.04. - 28.05.2019) ist in diesem Zeitrum der Abflug von Salzburg nicht möglich - Möglichkeit zum Flug ab München.

>> KATALOGSEITE

Zustiege

GRAZ, FLUGHAFEN
INNSBRUCK, FLUGHAFEN
KLAGENFURT, FLUGHAFEN
LINZ, Hauptbahnhof
SALZBURG, FLUGHAFEN
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Nicht buchbar Nicht buchbar Paris - die ausführliche Reise - Karwoche 14.04.2019 - 18.04.2019 890,- €    
Buchbar Buchbar Paris - die ausführliche Reise - Staatsfeiertag 01.05.2019 - 05.05.2019 950,- €  
Buchbar Buchbar Paris - die ausführliche Reise - Allerheiligen 30.10.2019 - 03.11.2019 950,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH