Rom (4 Tage)

* Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle


Rom, Blick auf den Petersdom (C) Foto Julius

Trevi-Brunnen (C) Foto Julius

Kolosseum (C) Foto Julius

Rom in 4 Tagen – mit der Reiseleitung durchstreifen wir Rom und spazieren von der Antike in die Moderne. Auch bei dieser Reise inkludiert: Die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle.


Reiseleitung:
11.10. - 14.10.2018   MMag. Dr. Gerfried Mandl
28.03. - 31.03.2019   Michaela Notarpietro
13.04. - 16.04.2019   Cornelia Pilsl
08.05. - 11.05.2019   Mag. Susanne Kowarc
30.05. - 02.06.2019   Dr. Armgart Geiger

Bitte beachten Sie:
Geringfügige Änderungen der Programmreihenfolge sind aufgrund der je nach Termin variierenden Flugzeiten vorbehalten.


1. Tag: 2018: Flug Wien/Linz/Salzburg/Graz/Innsbruck - Frankfurt bzw. 2019: Railjet ab Salzburg/ Linz/ Innsbruck/Graz - Wien - Rom: St. Paul vor den Mauern. 2018: Flug mit LH von Wien und den Bundesländern über Frankfurt nach Rom, Ankunft gegen 12.00 Uhr bzw Flug am frühen Morgen (28.03.19: ca. 06.10 - 07.55 Uhr) bzw. Railjet (beim 28.03.19 Termin am Vortag) ab Salzburg/ Linz/ Graz/Innsbruck nach Wien bzw. restl. Termine 2019: Flug am Nachmittag (ca. 14.40 - 16.15 Uhr) mit Eurowings von Wien nach Rom. Vom Flughafen fahren wir mit unserem Transferbus zur Basilika St. Paul vor den Mauern, die über dem Grab des Apostels Paulus errichtet wurde. Wir besuchen den Kreuzgang der Basilika, der mit seinen Einlegearbeiten zu den schönsten des Abendlandes gehört. Fahrt zum Hotel und Check In. Anschließend unternehmen wir einen ersten Spaziergang durch das abendliche Rom. Möglichkeit zum Abendessen in der Umgebung des Hotels.
2. Tag: Höhepunkte Roms. Es geht zur Piazza del Popolo und auf den Pincio Hügel hinauf: Von hier genießt man am Vormittag herrliche Ausblicke auf das mittelalterliche Rom bis hin zum Petersdom. Auf dem Platz selbst sehen wir die Kirche Santa Maria del Popolo mit ihren großartigen Kunstwerken u.a. von Caravaggio - hier war Martin Luther als Priester tätig. Wir sehen das „Goethe-Haus“, wo der Dichter während seiner Rom-Jahre wohnte. Noch schnell einen Espresso im schönen Caffè Greco bei der berühmten Spanischen Treppe, bevor uns unser Rundgang weiter zum prachtvollen und frisch renovierten Trevi-Brunnen und zum Pantheon führt. Das Pantheon ist das best erhaltene Bauwerk der Antike in Rom und besitzt eine der größten Kuppeln der Welt. Wir erreichen schließlich den pittoresken Campo dei Fiori mit seinen Marktständen. Der restliche Nachmittag steht für einen individuellen Besuch des Forum Romanum zur freien Verfügung (fakultativ: € 12,– bzw. € 15,–/Die Eintrittskarte gilt auch für Kolosseum und Palatin und ist 2 Kalendertage gültig.). Oder Sie nutzen die Zeit und spazieren gemeinsam mit der Reiseleitung vom Kolosseum zur Kirche San Clemente, deren Fundamente auf einem römischen Heiligtum ruhen. Die großartigen Apsismosaike und Marmorfußböden sind überwältigend. Über den Esquilin-Hügel spazieren wir nach San Pietro in Vincoli, wo die Statue des Moses, eines der berühmtesten Werke Michelangelos, bestaunt werden kann, und schließlich zurück zum Hotel.
3. Tag: Rom: Vatikanische Museen - Christliches Rom - Piazza Navona. Am Vormittag Besichtigung der beeindruckenden Vatikanischen Museen, welche die Kunstleidenschaft der Päpste widerspiegeln. Wir bestaunen die einmaligen Fresken von Raffael in den Stanzen sowie von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle. Anschließend Besuch des Petersdomes mit der gewaltigen Kuppel, die nach Plänen Michelangelos erbaut wurde, der Pietá von Michelangelo und zahlreichen Grabmälern der Päpste. Möglichkeit zur Auffahrt auf die Kuppel des Petersdomes (fak. € 7,–/eventuell längere Wartezeit!). Am Nachmittag geht es über den Petersplatz, der von Gian Lorenzo Bernini gestaltet wurde, zur Engelsburg - dem Mausoleum Kaiser Hadrians. Von der Engelsbrücke mit den Statuen von Bernini gelangen wir durch das schöne Viertel der Antiquitätenhändler zu Bramantes Prachtbau Santa Maria della Pace und zur Piazza Navona, einem der eindrucksvollsten und berühmtesten Plätze Roms mit ihren einzigartigen Brunnen.
4. Tag: Rom: Santa Maria Maggiore - San Giovanni in Laterano 2018: Frankfurt/Wien/Linz/Salzburg/ Innsbruck bzw. 2019: Rom - Wien und Railjet nach Linz/Salzburg/Innsbruck/Graz. Wir spazieren  zur mächtigen Marienkirche Santa Maria Maggiore mit ihrer prachtvollen Fassade und den Apsismosaiken. Gleich gegenüber befindet sich die kleine Kirche Santa Prassede mit interessanten Mosaiken aus dem frühen 9. Jh.  Weiter zur Basilika San Giovanni in Laterano, die als älteste Basilika in Rom gilt und der erste Papstsitz war - bis heute ist sie die Kirche des Papstes in seiner Funktion als Bischof von Rom. Anschließend Transfer zum Flughafen Rom - Rückflug am Nachmittag: 2018: mit Lufthansa über Frankfurt nach Wien/Salzburg/Linz/Innsbruck bzw. 2019: mit Eurowings  (28.03.19: ca. 15.40 - 17.20 Uhr/restl. Termine 2019: ca. 15.00 - 16.50 Uhr) nach Wien und Railjet nach Linz/ Salzburg/ Innsbruck/ Graz.

LEISTUNGEN:

  • Flug 2018: mit Lufthansa über Frankfurt nach Rom und retour bzw. 2019: Flug mit Eurowings von Wien nach Rom und retour
  • Transfers Flughafen - St. Paul vor den Mauern  - Hotel - Flughafen
  • 3 Übernachtungen in Rom im ***sup. Best Hotel Roma - Landes-Klassifizierung - in Zweibettzimmern mit Dusche/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Hotelsteuer Rom
  • Stadtrundgänge in Rom und Besichtigungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Netzkarte für öffentliche Verkehrsmittel lt. Reiseprogramm
  • Eintritt: Vatikanische Museen mit Sixtinischer Kapelle (mit Führung oder Audioguide)
  • 1 kleiner JPM-Reiseführer „Rom“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung
  • Flug bezogene Taxen (€ 190,– mit LH, € 65,– mit EW)

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

HINWEIS:
Geringfügige Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

>> KATALOGSEITE

Zustiege

GRAZ, FLUGHAFEN
GRAZ, Hauptbahnhof
INNSBRUCK, HAUPTBAHNHOF
LINZ, Hauptbahnhof
LINZ, HÖRSCHING/FLUGHAFEN
SALZBURG, FLUGHAFEN
SALZBURG, HAUPTBAHNHOF
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Nicht buchbar Nicht buchbar ROM, 4 Tage 11.10.2018 - 14.10.2018 780,- €    
Buchbar Buchbar Rom 28.03.2019 - 31.03.2019 685,- €  
Buchbar Buchbar Rom / Karwoche 13.04.2019 - 16.04.2019 840,- €  
Buchbar Buchbar Rom / MAI 08.05.2019 - 11.05.2019 700,- €  
Buchbar Buchbar Rom / Chr. Himmelfahrt 30.05.2019 - 02.06.2019 840,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH