St. Petersburg

Die Zarenstadt von Peter dem Großen
+ Kunstschätze der Eremitage und des Fabergé Museums
+ Ausflug zum Katharinenpalast und zum Peterhof


Peterhof (C) Foto Julius

Katharinenpalast (C) Foto: Archiv

Peterhof-Gartenanlagen (C) Foto Julius


" Mit seinem barock-klassizistischen Zentrum zählt St. Petersburg zu den schönsten Städten Europas und wird aufgrund seiner zahlreichen Kanäle und der über 500 Brücken gerne als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Entdecken Sie die schönen Zarenpaläste mit ihren herrlichen Gartenanlagen - Zarskoje Selo (Puschkin) mit dem Katharinenpalast und den prachtvollen Peterhof - und besichtigen Sie die wertvollen Kunstschätze in einigen der bedeutendsten Museen."


Reiseleitung:
30.07. - 03.08.2019   Julia Smilga
06.08. - 10.08.2019   Michaela Notarpietro

1. Tag: Salzburg/Graz/Klagenfurt/Innsbruck bzw. Linz - Wien - St. Petersburg. Am Morgen Zuflüge nach Wien bzw. AIRail von Linz nach Wien. Linienflug mit Austrian nach St. Petersburg (ca. 12.50 - 16.25 Uhr). Transfer zum Hotel. An einem der Abende sollten Sie eine Schifffahrt durch die Kanäle St. Petersburgs unternehmen (fak., ca. € 25,--).
2. Tag: Peter-und-Paul-Festung - Eremitage. Rundfahrt durch die beeindruckende Stadt, die über 200 Jahre die Hauptstadt Russlands war: Wir erkunden den Schlossplatz mit dem Winterpalais, die Alexandersäule, den Dekabristenplatz mit der Admiralität, den Newski Prospekt und besichtigen die Peter-und-Paul-Festung. Am Nachmittag besuchen wir die Kunstsammlungen der Eremitage mit mehr als 3 Mio. Ausstellungsstücken berühmter Künstler.
3. Tag: Fabergé Museum - Auferstehungskirche/Blutskirche. Am Vormittag bewundern wir in den beeindruckenden Sälen des Schuwalow Palastes, in dem das Fabergé Museum eröffnet wurde, die schönsten Eier von Fabergé, aber auch Gemälde und wertvolles Tafelgeschirr. Anschließend Besuch der farbenprächtigen Auferstehungskirche (auch Blutskirche genannt) mit ihren zahlreichen Mosaiken. Gemeinsames Mittagessen in einem russischen Restaurant (inkl.). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
4. Tag: Ausflug Peterhof - Zarskoje Selo (Puschkin). Am Vormittag Ausflug zum Peterhof, der Sommerresidenz von Peter dem Großen, und Spaziergang durch die herrlich am Meer gelegenen Gartenanlagen mit den beeindruckenden Kaskaden. Am Nachmittag Ausflug nach Zarskoje Selo, das bis 1992 Puschkin hieß: Besichtigung des Katharinenpalastes, eine der schönsten Zarenresidenzen Russlands, mit dem berühmten Bernstein-Zimmer und der wunderschönen Parkanlage. 
5. Tag: St. Petersburg - Wien - Salzburg/Graz/Klagenfurt/Innsbruck bzw. Linz. Am Vormittag Besuch des Alexander Newski-Klosters, das 1710 von Peter dem Großen gegründet wurde und das vor allem für seine beiden Friedhöfe bekannt ist, die zahlreiche Prominentengräber (u.a. Dostojewsky und Tschaikowsky) beherbergen. Anschließend kurze Fahrt zur Isaak Kathedrale. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien (ca. 17.30 - 19.10 Uhr) und weiter in die Bundesländer bzw. Rückfahrt mit AIRail von Wien nach Linz.

LEISTUNGEN:

  • Linienflug mit Austrian nach St. Petersburg und retour
  • Transfers und Besichtigungsprogramm mit russischem Bus mit AC
  • 4 Übernachtungen im ****Hotel „Courtyard by Marriott Pushkin“ (am Gribojedow Kanal, ca. 10 Min. vom Mariinski-Theater - russische Klassifizierung) in Zweibettzimmern mit Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen), am 3. Tag Mittag- statt Abendessen
  • Eintritte: Peter-und-Paul-Festung, Eremitage, Auferstehungskirche, Fabergé Museum, Peterhof-Parkanlage, Alexander Newski-Kloster, Isaak Kathedrale, Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer (Zarskoje Selo)
  • 1 DuMont direkt Reiseführer „St. Petersburg“ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische/deutsche Reiseleitung, zusätzlich deutschsprachige örtliche Führer
  • Flug bezogene Taxen (derzeit € 120,– ab Wien, € 240,– ab den Bundesländern)

Gültiger Reisepass (mind. 6 Monate nach Ablauf des Visums) mit russischem Visum und obligatorische Reiseversicherung erforderlich.


Höchstteilnehmerzahl: 28 Personen

! HINWEIS: Gerne versuchen wir, Ihnen je nach Programm/Verfügbarkeit Karten für Ballettaufführungen vor Ort zu organisieren. Bitte wenden Sie sich vor Ort an Ihre Reiseleitung.

NICHT INKLUDIERT: Visum für Russland inkl. Besorgungsgebühr (derzeit € 100,-- , die Unterlagen müssen bitte bis 6 Wochen vor Abreise bei uns im Büro sein), sowie obligatorische Reiseversicherung.

! HINWEIS: Geringfügige Änderungen der Programmreihenfolge aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Zustiege

GRAZ, FLUGHAFEN
INNSBRUCK, FLUGHAFEN
KLAGENFURT, FLUGHAFEN
LINZ, Hauptbahnhof
SALZBURG, FLUGHAFEN
WIEN, SCHWECHAT/FLUGHAFEN
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Auf Anfrage St. Petersburg 30.07.2019 - 03.08.2019 1.350,- €  
Nur noch begrenztes Kontingent Nur noch begrenztes Kontingent St. Petersburg 06.08.2019 - 10.08.2019 1.350,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Kuschick Software GmbH