Holland - Amsterdam

* Tulpenparadies Keukenhof
* Grachtenrundfahrt in Amsterdam
* Königspalast in Amsterdam
* Blumenkorso von Lisse (fak.)


Tulpenblüte im Keukenhof (C) Keukenhof

Gracht, Amsterdam (C) Yansonya/Fotolia.com

Delft, Oospoort (C) Hesam/Fotolia.com

Der Keukenhof in Lisse ist das Zentrum des holländischen Frühlings, mit farbenprächtigen Tulpenteppichen. In Amsterdam genießen wir eine Grachtenrundfahrt und besuchen den Königspalast. Altholländische Gemütlichkeit finden wir in Delft. Den Haag und s´Hertogenbosch, die Stadt des Hieronymus Bosch, sind weitere Stationen dieser StudienErlebnisReise.

1. Tag: Salzburg/Linz/Graz/Klagenfurt - Wien - Düsseldorf - Eindhoven - ‘s-Hertogenbosch - Gouda - Den Haag. Am Vorabend Zuflug mit Austrian von Salzburg nach Wien (Nächtigung in Wien nicht inkl.) bzw. am frühen Morgen Zuflüge von Linz, Graz oder Klagenfurt nach Wien - Linienflug mit Austrian von Wien (7.10 - 8.45 Uhr) nach Düsseldorf. Fahrt zur holländischen Grenze bei Venlo und in die Meierij, die Bauernlandschaft Nord-Brabants. Vorbei an Eindhoven gelangen wir nach ‘s-Hertogenbosch, der Stadt des Hieronymus Bosch, die sich im Mittelalter durchaus mit Antwerpen und Brüssel messen konnte. Kirchen, Klöster und prächtige Häuser wurden gebaut - vor allem die größte und schönste Kirche der Niederlande, die St. Jans-Kathedrale, ein Meisterwerk der brabantischen Gotik mit üppiger Ornamentik - Besichtigung der Kathedrale. Am Nachmittag geht es nach Gouda - weltberühmt auch dank des Käses. Rings um den Marktplatz finden Sie prachtvolle Bürgerbauten und das schöne gotische Rathaus. Am Abend erreichen wir Den Haag, das amtlich ‘s-Gravenhage genannt wird und Sitz der niederländischen Regierung sowie des Internationalen Gerichtshofs ist.
2. Tag: Den Haag - Kinderdijk - Delft - Den Haag. Am Morgen Stadtrundgang durch die Altstadt von Den Haag, der uns vorbei am Binnenhof und dem Buitenhof zum Alten Rathaus führt. Anschließend Fahrt nach Kinderdijk (UNESCO-Welterbe) in Südholland, wo 19 herrliche Windmühlen aneinandergereiht an einem Kanal stehen. Um das Wasser aus den Tiefebenen in höher liegende Gebiete zu schöpfen, errichteten die Menschen vor 250 Jahren Windmühlen. In Delft unternehmen wir einen Rundgang mit dem Reiseleiter durch die schöne Altstadt, berühmt für ihre prachtvollen Plätze und Kirchen, aber auch wegen des blauen Delfter Porzellans. Am Abend Rückfahrt nach Den Haag.
3. Tag: Den Haag - Keukenhof - Amsterdam. Fahrt nach Lisse zum Keukenhof: Jeder der Gärten verzaubert durch ein Meer von Farben und variiert je nach Jahreszeit. Im April blühen in den Freilandanlagen vorwiegend Zwiebelblumen, während in den Pavillons empfindlichere Gewächse wie Orchideen, Amaryllis und die ersten Sommerblumen den Besucher erfreuen. Anschließend Weiterfahrt nach Amsterdam, während des ‘goldenen Zeitalters’ eine der reichsten Städte der Welt. Ein erster Spaziergang führt uns zur Oude Kerk, zum Rembrandthuis und weiter zum Blumenmarkt an der Singelgracht.
4. Tag: Amsterdam: Grachtenrundfahrt - Rijksmuseum (fak.) bzw. Van Gogh Museum (fak.) bzw. Blumenkorso Lisse (fak.) - Amsterdam. Bei einer Grachtenrundfahrt erkunden wir die auf hunderttausenden Pfählen errichtete Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Rest des Tages steht für einen individuellen Stadtbummel oder Museumsbesuch zur freien Verfügung. Das Rijksmuseum, eines der führenden Museen der Welt, ist vor allem berühmt für seine Sammlung alter holländischer Meister. Highlights sind Werke von Rembrandt wie ‘Die Nachtwache’ sowie von Vermeer (Eintritt fak., ca. € 17,50). Das ebenfalls renovierte Van Gogh Museum (Eintritt fak., ca. € 17,--) zeigt eine eindrucksvolle Retrospektive. Oder Möglichkeit zu einem halbtägigen Ausflug mit dem Reiseleiter nach Lisse zum berühmten Blumenkorso (fak., € 45,--): Die vielen aufwändig und liebevoll geschmückten Prachtwagen werden von Tambourmädchen und swingenden Musikkapellen begleitet - dies ist der farbenprächtigste und am besten duftende Festumzug Europas. 
5. Tag: Amsterdam: Königspalast - Wien - Linz/Graz/Klagenfurt/Salzburg. Am Vormittag setzen wir unseren Stadtrundgang in Amsterdam fort und besichtigen den Königlichen Palast. Anschließend spazieren wir weiter zur Nieuwe Kerk, zur Wester Kerk und zum Anne Frank Haus. Nachmittags Transfer zum Flughafen - Rückflug mit Austrian nach Wien (17.40 - 19.35 Uhr) bzw. weiter in die Bundesländer.

Reiseleitung: Mag. Brigitte Lenz

Leistungen:

  • Flug mit Austrian von Österreich nach Düsseldorf und von Amsterdam retour
  • Fahrt im Reisebus mit verstellbaren Sitzen, Bordtoilette und Aircondition
  • 2 Übernachtungen im ****Hotel ‘Mercure Den Haag Central’ und 2 Übernachtungen im ****Hotel ‘Doubletree by Hilton Amsterdam Central Station’ (Landes-Klassifizierung), jeweils in Zweibettzimmern mit Dusche/WC und Frühstücksbuffet
  • Abendessen am 1. Tag
  • Eintritte: Keukenhof, Königspalast Amsterdam
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • 1 kl. JPM Reiseführer ‘Amsterdam’ je Zimmer
  • qualifizierte österreichische Reiseleitung
  • Flug bezogene Taxen (derzeit € 110,-- bzw. € 210,--)

Reisepass oder gültiger Personalausweis erforderlich.
Höchstteilnehmerzahl: 30 Personen

Halbtägiger Ausflug nach Lisse zum Blumenkorso ab/bis Amsterdam: € 45,-- (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)

Derzeit sind keine aktuellen Termine im Angebot.

Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software